Welt-Down-Syndrom-Tag

Seit 2006 findet jedes Jahr am 21.3. der Welt-Down-Syndrom-Tag statt. Das Datum basiert auf dem 21.3. --> Das 21. Chromosom ist bei Menschen mit Down-Syndrom nicht wie üblich 2-fach, sondern 3-fach vorhanden.

 

Der WDST, am 10. November 2011 von den Vereinten Nationen offiziell anerkannt, macht u.a. auf die Belange von Menschen mit DS aufmerksam.

 

 

WDST 2011 - 2013:

Mia's Plakate schmückten jedes Jahr zum WDST Geschäfte, Arztpraxen, Kindergärten, Schulen etc.:

2012 wurden die Plakate von Mia & Junia zusammen mit weiteren Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Down-Syndrom unter dem Motto 'Ich gehör dazu' in unserem örtlichen Einkaufszentrum ausgestellt.

Mia und weitere Kinder mit DS schmückten zum WDST 2013 mit ihren Plakaten unsere komplette Stadtbusflotte:

 

 

 

Zum Welt-Down-Syndrom-Tag 2014 nahm Mia zusammen mit Steff & Bam

und Jana Pöhlmann ihre erste eigene CD 'My Personal Superstar' auf ...

 

... und das passende Mutmach-Video dazu:

Erstes Interview bei Radio Mainwelle 

 

 

 

WDST 2015 & 2016:

In weiteren Interviews und Artikeln in Funk und Presse wurde

die Öffentlich  wie jedes Jahr erneut auf das Thema aufmerksam

gemacht und sensibilisiert.

 

 

WDST 2017:

Mit Mia's Schuleintritt im letzten Herbst habe ich meine Aufklärungsarbeit

und uns aus der Öffentlichkeit stark zurückgenommen, um wieder neue Kraft

zu tanken und zu einem späteren Zeitpunkt neu durchzustarten.

 

Unseren regionalen Zeitungen stand ich aber wie jedes Jahr zum WDST gerne

und selbstverständlich für ein Interview zur Beerdigung Verfügung - dieses Jahr

wie soll's anders sein, zu unserem aktuellen Thema Schule und Inklusion.

Hier der erste Artikel, der zu 100% meine Handschrift trägt

(zum Vergrößern einfach auf's Bild klicken):

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
(c) Kerstin Ellner

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.